Achiatina Reticulata

Die Produktionsschule Do It hat neue Teilnehmer bekommen! Am 14.08.2019 zogen die afrikanischen Riesenschnecken in die Gartengruppe ein. Gary, Daryl, Dragana liegen in einem Terrarium das mit Holzspänen, Holzstaub und Laub ausgelegt wurde, mit einer Schale für Wasser und Futter. Achiatina Reticulata fressen Äpfel, Birnen, Bananen, Erdbeeren, Kirschen, Eisbergsalat, Vogerlsalat, Radicchio, Rucola und vieles mehr! Ihr Haus hat eine hellbraune Grundfarbe, das mit hellen aber auch dunklen Streifen gerippelt mehr oder weniger überzogen ist. Die Schnecken werden bis zu 18-19cm groß und vier bis acht Jahre alt. Ihre Heimat ist in Ostafrika (Tansania, Sansibar) Ab acht bis neun Monaten sind sie geschlechtsreif und können zwischen 150 bis 200 Eier legen.

Larissa, Mediengruppe

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.