Wien räumt auf: Let’s Do-it

Am 08.05.2019 haben die TeilnehmerInnen, der Produktionsschule DoIt, am Frühjahrsputz der MA 48 teilgenommen. Ausgestattet mit Warnwesten, Handschuhen und Müllsäcken zogen wir, geteilt in den jeweiligen Berufsgruppen, los um die nähere Umgebung unserer Einrichtung zu säubern.
Die Flächen, die die TeilnehmerInnen gereinigt haben, ging von der Ruthnergasse bis zum Obi an der Brünner Straße/Shuttleworthstraße.
Der meiste Dreck kam von den Zigarettenstummeln. Es war eine große Freude diese aufzuheben, da sie ja so groß sind.
Die Funde der TeilnehmerInnen waren teilweise auch fragwürdig. Es wurde zum Beispiel eine Ken Puppe oder ein Teil eines Wäscheständers gefunden. Sowie ein Auto CD-Spieler und ein Radio, die in nicht gebrauchten Autoreifen versteckt waren.
Der Zweck dahinter war die Welt schöner zu hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben.

„Es braucht einen Menschen um einen Stein in einen Brunnen zu schmeißen, aber zehn Menschen um ihn wieder herauszuholen.“ arabisches Sprichwort.

Angela, Mediengruppe

IMG_0537IMG_0546IMG_0571

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.